XING LIN TCM PRAXIS
für Traditionelle Chinesische Medizin
Stauffacherstrasse 16  
8004 Zürich
Tel. 044 201 89 89

Moxibustion


Die Moxibustion, auch Moxa-Therapie genannt, wärmt die Akupunkturpunkte durch das Abbrennen von getrockneten und gepressten Blättern des Beifuss ( Artemisia vulgaris ). Als Heil- und Gewürzpflanze ist der Beifuss sowohl in China als auch in Europa bekannt.
Die Moxa-Therapie wird oft als Zusatzmethode zur Akupunktur eingesetzt, Nadel und Wärme ( Zhenjiu ) heisst diese Heilmethode in China.
Das Moxakraut (Beifuss) enthält heilende ätherische Öle, welche beim Erwärmen der Akupunkturpunkte zusätzlich einen anregenden und stärkenden Einfluss auf das Immunsystem und den Energiefluss haben.


Zusätzliche Informationen für Patientinnen und Patienten




© 2017 XING LIN MEDICAL GMBH Zürich , All Rights Reserved